Berberich vertreibt Mondi Niveus

Veröffentlicht am: 02.04.2019

Mondi baut seine Büropapier-Marke Niveus zum Vollsortiment aus. Exklusiver Vertriebspartner für die Marke in Deutschland und Österreich ist die Carl Berberich GmbH. Neben weißen Premium- und Universalbüropapieren finden sich im Niveus-Portfolio nun auch farbige Papiere in mehr als 30 verschiedenen Farbtönen. „Wir freuen uns, dass wir unsere langjährige Partnerschaft mit der Carl Berberich GmbH im deutschen und österreichischen Markt mit diesem Launch weiter ausbauen können“, erklärt Johannes Klumpp, Marketing & Sales Director von Mondi Uncoated Fine Paper. „Gemeinsam haben wir die Marke Niveus innerhalb kurzer Zeit von einem Nischenprodukt zu einem Rundum-Paket erweitert, das den Bedürfnissen moderner Bürokunden gerecht wird.“
Die Marke positioniert sich mit dem Slogan „Enjoy the bright side of life – Verwirklichen Sie sich in jedem Moment“ und kommuniziert mit ihrem farbenfrohen Auftritt ein Gefühl der Lebensfreude in einer schnelllebigen Welt. Der Name Niveus stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „schneeweiß“. Das Sortiment besteht aus dem Premium-Papier Niveus Superior und dem Universalpapier Niveus Fit+ sowie einem breiten Portfolio an Farbpapieren unter dem Namen Niveus Color. Ergänzt wird das Sortiment durch ein leichtes Premium-Papier mit hohem Volumen und einem Gewicht von 75 Gramm pro Quadratmeter. Haptik und Optik von Niveus Joy entsprechen einem hochwertigen 80 Gramm pro Quadratmeter-Papier mit hervorragender Opazität und hohem Weißgrad. Möglich wird das durch die von Mondi entwickelte Triotec-Technologie. Alle Niveus-Papiere werden in Mondi-Werken in Österreich und der Slowakei produziert, sind FSC oder PEFC zertifiziert und tragen das EU-Ecolabel. „Unsere Kunden verbinden mit Mondi beständige Qualität, Nachhaltigkeit und Innovation. Deswegen haben wir uns dafür entschieden, uns gemeinsam mit Mondi im deutschen und österreichischen Büropapiermarkt mit der Marke Niveus zu positionieren. Mit dem Relaunch dieses Büropapiersortiments, ergänzt durch eine breite Auswahl an Farbpapieren, setzen Berberich und Mondi gemeinsam einen hohen Maßstab“, so Peter Welter, Leiter Office-Papiere und Digitaldruck der Carl Berberich GmbH.

Kommentar

Das Orakel von Ostfildern

Wir begeben uns in das antike Griechenland zum Orakel von Delphi. Die Weissagungsstätte befand sich am Hang des Parnass bei der Stadt Delphi in der Landschaft Phokis. Die Kultstätte von Delphi mit dem Orakel war die wichtigste der hellenischen Welt und bestand bis in die Spätantike.

Anzeige

Umfrage

Das Thema Industrie 4.0 ist in aller Munde. Ihrer Meinung nach handelt es sich dabei um...

den aktuellen Industriestandard
einen übertriebenen Hype
ferne Zukunftsmusik
einen fahrenden Zug, auf den es rechtzeitig aufzuspringen gilt