MEWA erneut mit Business Superbrand ausgezeichnet

Veröffentlicht am: 29.09.2020

Basierend auf der Entscheidung des Business Superbrands Brand Council erhielt MEWA Österreich zum vierten Mal in Folge den Business Superbrands Austria Award.

„Die Entscheidung der Jury bestätigt den kontinuierlichen Erfolg der Marke MEWA“, so Bernd Feketeföldi, kaufmännischer Geschäftsführer von MEWA Österreich. „Wir werden als führender Textildienstleister wahrgenommen, der für Hygiene und Sauberkeit, Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeit steht.“ András Wiszkidenszky von Superbrands Austria übergab die Urkunde an Wolfgang Böck, Vertriebsleiter bei MEWA Österreich.
Das Superbrands Programm bringt außerordentlich starke Marken ins Rampenlicht. Es wurde vor etwa 20 Jahren in Großbritannien von Marketing- und Kommunikationsexperten eingeführt. Mittlerweile werden mit dem Programm weltweit in 90 Ländern herausragende Unternehmen ausgezeichnet. Eine Bewerbung um das Superbrands-Zertifikat ist nicht möglich. Die Marken werden nach wirtschaftlichen Kriterien und auf Empfehlung von Industrieverbänden und Fachorganisationen ausgewählt. Danach bewertet und prämiert der Superbrands Business Brand Council die vorausgewählten Unternehmen.

Foto: © MEWA

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung