tango Cloud 7: Content First und Print neu gedacht

Veröffentlicht am: 28.05.2020

Mit dem Publishing-System tango Cloud 7 stellt die in Darmstadt ansässige MarkStein Software GmbH eine neue webbasierte Lösung für Verlage und Unternehmen vor.

Es handelt sich hierbei um eine Eigenentwicklung, die alle Bereiche des systemischen Print-Publishing mit Web-Technologien abdeckt. Dies gilt insbesondere für das webbasierte Print-Layout, bisher einmalig in der Branche und das lange fehlende Zwischenglied einer komplett webbasierten Produktion. Für das Offline-Layouten steht zusätzlich der neue tango Cloud Publisher zur Verfügung. Die Texte und Bilder werden hier per Drag & Drop aus der Weboberfläche platziert. Das neue System arbeitet nahtlos mit den Modulen der etablierten Multi-Channel Publishing Lösung tango media zusammen, da beide Systeme dieselbe Datenbank nutzen. tango Cloud 7 bedient die Bereiche Medien-Management, Content-Erstellung, Redaktion und Print-Layout. Ergänzt mit der Digital-Plattform Contentpepper wird die Software zu einer leistungsfähigen, dabei aber kostengünstigen Komplettlösung für das Publizieren in alle digitalen Kanäle.

 

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung