Effizient produzieren bis hin zu Auflage 1

Veröffentlicht am: 28.04.2020

Die Schneide- und Stapellinie StreamFolder 5152 ist Mitglied von Tecnaus Revolution 50-Reihe, die Hochgeschwindigkeitsbetrieb, IoT-Kompatibilität und Medienflexibilität bietet.

Tecnau bringt mit dem StreamFolder 5152 eine Schneide- und Stapellinie für die Druckweiterverarbeitung im Hochgeschwindigkeits-Rollen-Inkjet-Farbdruck auf den Markt. Das System produziert effizient kleinauflagige Buch-Digitaldruckaufträge mit wechselnden Auflagenhöhen bis hin zu Büchern in Auflage 1. Der mit einer Hilfsleimungsoption erhältliche StreamFolder 5152 kann inline oder nearline betrieben werden und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 230 Meter pro Minute, damit die Fähigkeiten der neuesten Generation von Hochgeschwindigkeits-Inkjet-Druckmaschinen in vollem Umfang ausgenutzt werden können.

Die Anlage führt an der Papierbahn im Pflugfalzverfahren einen ein- oder zweifachen Längsfalz aus, was die effiziente Nutzung einer Rollendruckmaschine bei ihrer maximalen Druckbreite ermöglicht. Die gefalzte Bahn ist sehr stark, da das mehrlagige Papier bis zu dreimal dicker ist. Dies kommt (vor allem bei leichtgewichtigen Papieren) der Systemzuverlässigkeit beim Transport des Papiers durch das Schneide- und das Stapelmodul zugute. Außerdem arbeiten alle Module mit Bahnspannung, um den außergewöhnlich ruhigen Papierlauf zu erzielen, der für den Hochgeschwindigkeitsbetrieb erforderlich ist. Eine Wellenbildung des Papiers wird neutralisiert, da die Bahn auf sich selbst zurückgefalzt wird. So wird eine zuverlässige Planlage der Bücher erzielt. Der StreamFolder 5152 bietet auch „Nord-/Süd-Versatz von Aufträgen“, d. h. den Versatz von gestapelten Sätzen/Buchblocks nach vorne oder hinten in Durchlaufrichtung, um selbst bei mehreren aufeinanderfolgenden kleinen Sätzen die volle Geschwindigkeit aufrechterhalten zu können.
Das System besteht aus dem Tecnau StreamFolder f50 Pflugfalzmodul, dem Tecnau c51 Schneidemodul mit Einzelschnitt und dem Tecnau s52 Stapler mit Schuppenstromzuführung. Der StreamFolder f50 basiert auf Tecnaus StreamFolder f20 und ist mit einem Steuerungspaket der neuesten Generation ausgestattet, das die IoT (Internet of Things)-Anbindung und somit Funktionen wie Fernüberwachung und -diagnose sowie automatische Software-Updates ermöglicht. Der s52 Stapler bietet eine Heft- bzw. Hilfsleimungsoption, um lose Bogen oder Falzlagen beim automatischen Transfer zu einem Inline-Klebebinder oder einer anderen Weiterverarbeitungsmaschine zusammenzuhalten oder um die Integrität und den Passer von Buchblocks bei der manuellen Handhabung zu bewahren. Optional kann auch ein Falzlagen-Rütteltisch integriert werden, um einen ausgezeichneten Passer der Falzlagen zueinander zu erzielen.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung