Open House bei Bobst Bielefeld

Veröffentlicht am: 20.01.2015

Am 25. und 26. Februar lädt Bobst Bielefeld zu einer Hausmesse im Compentence Center ein. Wie schon anlässlich der letztjährigen Veranstaltung im Oktober wird es auch dieses Mal sowohl eine Live-Druckvorführung als auch Vorträge zu Prozess bezogenen Themen geben.

Im Fokus der Druckvorführung wird das „Flaggschiff“ der Bobst F&K 20SIX Baureihe stehen, ein C-Modell mit einer Arbeitsbreite von 1650 Millimetern, einer Drucklänge von 1200 Millimetern und einer maximalen Produktionsgeschwindigkeit von 600 Metern pro Minute. Die Maschine kann sowohl lösemittelhaltige als auch Wasserfarben verarbeiten. Zur Ausstattung der Maschine gehören smartGPS, achslose Wickler, eine Bobst 3-Chip-Kamera, ein 100-Prozent-Inspektionssystem, ein Speziallängsschneider sowie ein Zylinderwechselsystem, das auf der Hausmesse ebenfalls zu sehen sein wird. Am 25. Februar werden alle Präsentationen für in englischer Sprache abgehalten, während der 26. Februar als deutschsprachiger Tag geplant ist. An beiden Tagen wird die Veranstaltung um 11.00 Uhr beginnen und um ca. 18.30 Uhr beendet sein.
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.