Digitaler Buchdruck mit HP Indigo 12000 HD FM

Veröffentlicht am: 13.06.2019

Hochwertige Buchproduktion hat eine lange Tradition bei DruckVerlag Kettler. Mit der Installation einer HP Indigo 12000 HD FM kann das Unternehmen nun auch geringere Auflagen wirtschaftlich auf höchstem Niveau produzieren.

Nach einer HP Indigo 5500 im Jahr 2009 ist die 12000 HD FM die zweite Indigo Druckmaschine, die das Unternehmen installiert hat. „Als Anbieter hochwertiger Bücher steht für uns Qualität an oberster Stelle. Die hohe Druckqualität ist uns als jahrelanger Indigo Anwender bestens bekannt. Aufgrund des HD Druckkopfes mit der höheren Auflösung können wir mit der neuen HP Indigo 12000 HD FM unseren Kunden eine noch bessere Qualität liefern“, meint Gunnar Kettler, Geschäftsführer der DruckVerlag Kettler GmbH. Das Unternehmen erhofft sich von der Installation eine langfristige positive Geschäftsentwicklung, die das stetige Wachstum der letzten Jahre weiter vorantreibt. Darüber hinaus kann das Unternehmen sein Produktportfolio erweitern und seine Marktposition im kleineren und mittleren Auflagenbereich weiter ausbauen.
„Der Formatsprung auf 50 x 70 Zentimeter ist für uns mitentscheidend gewesen. In den letzten Jahren haben wir unseren Schwerpunkt auf das Bedrucken von haptischen Papieren gelegt, darunter Natur- und Volumenpapier. Durch die Investition im Jahre 2014 in eine 8-Farben H-UV/LE-UV Offsetmaschine machten wir im Offsetdruck bereits einen deutlichen Qualitätssprung. Mit der neuen HP Indigo 12000 HD haben wir nun die ideale Ergänzung im Digitaldruck“, so Kettler.
Ein weiterer Vorteil: Die sieben Farbwerke der HP Indigo 12000 HD FM bieten dank der IndiChrome-Lösung einen größeren Farbraum. Mit den Farben Light Cyan, Light Magenta und Light Black können so höhere Farbsättigungen und sanftere Farbübergänge abgebildet werden. Dies ermöglicht eine feinere Darstellung des Fotobuchdrucks sowohl in Farbe, als auch in Schwarzweiß. Zusätzlich bietet die Digitaldruckmaschine die Möglichkeit des Weißdrucks. Damit können farbige Bilder durch das Unterdrucken mit Weiß auf farbigen Papieren gedruckt werden. Die One-Shot-Technologie ermöglicht außerdem das Bedrucken von Materialien wie Folien und Leinen und eröffnet so neue Optionen in der Buchdruckgestaltung.

   
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.