Berberich baut Graspapier-Sortiment aus

Veröffentlicht am: 14.04.2020

Berberich Papier erweitert sein nachhaltiges Vivus-Sortiment. Ergänzend zum Graskarton Vivus Grass Print auf Altpapierbasis führt der Papiergroßhändler ab sofort das Graspapier Vivus Grass Paper.
Das holzfreie Vivus Grass Paper besteht aus FSC-zertifiziertem Frischfaserzellstoff sowie einem Grasanteil von bis zu 40 Prozent. Mit seinem 1,4-fachen Volumen bietet es so neben einer edlen Optik auch ein natürliches haptisches Erlebnis. Das neue Papier ist oberflächengeleimt und eignet sich ideal für Offset-, Sieb- und Trockentonerdigitaldruck.
Verwendung findet das Graspapier unter anderem bei der Gestaltung von nachhaltigen Botschaften wie Briefbögen, Umschläge und Flyer und ist auch für Faltschachteln oder Obst- und Gemüseschalen einsetzbar. Besonders geeignet ist Vivus Grass Paper für den Einsatz im Naturprodukte-Segment oder eben dort, wo Nachhaltigkeit eine vorrangige Rolle spielt.
Das Graspapier ist in den Flächengewichten 90, 110, 130, 150, 200 und 275 Gramm pro Quadratmeter ab Lager erhältlich. Weitere Flächengewichte sind auf Anfrage verfügbar.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Heidelberg verkauft Print Media Academy

Sie war und ist ein optisches Highlight, wenn man nach Heidelberg kommt und in Richtung Innenstadt fährt. Über Jahre hinweg war die von Hartmut Mehdorn initiierte PMA Treffpunkt für die Branche und Gastgeberin unzähliger Veranstaltungen, Präsentationen und Diskussionen. Die Immobilie wurde nun verkauft.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung