Hunkeler Innovationdays auf 2022 verschoben

Veröffentlicht am: 26.03.2020

Die vom 22. bis 25. Februar 2021 geplanten Hunkeler Innovationdays werden um ein Jahr verschoben und vom 21. bis 24. Februar 2022 auf dem Messeareal Luzern in der Schweiz ausgetragen. Grund dafür sind die Verschiebungen der Messeaustragungen infolge der Verbreitung des Coronavirus. Da die drupa in Düsseldorf nun auf den April 2021 verlegt wurde, ist eine Anpassung des internationalen Branchentreffens in Luzern, das ganz im Zeichen des Hochleistungs-Digitaldrucks und -Finishing steht, die logische Konsequenz. Diese Entscheidung wurde in enger Abstimmung mit verschiedenen Drucker- und Finishing-Ausstellungspartnern getroffen.
Bevor sich die zahlreichen Aussteller mit logistischen und kommunikativen Aktivitäten auseinandersetzen, soll die Bekanntmachung der Verschiebung allen Betroffenen ermöglichen, frühzeitig zu reagieren, neu zu disponieren und sich auf den Veranstaltungstermin im Februar 2022 einzustellen.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung