PaperNet Bürokommunikation 2012

Veröffentlicht am: 21.02.2012

In seinem aktuellen Bürokommunikationskatalog Vol. 4 setzt PaperNet den Fokus heuer stark auf das Thema Umweltpapiere. Neben Produktübersichten finden sich zahlreiche Erklärungen zum Thema Umweltschutz und Umweltzertifizierungen. Ein eigenes Kapitel ist den farbigen Papieren gewidmet, ein weiteres den CAD- und Fotopapieren namhafter Anbieter wie etwa HP und dtec für den wasserbasierenden Large-Format-Druck.
 
Das in mehreren Formaten verfügbare JAC-Etikettensortiment ist sogar inklusive Etikettenvorschau abgedruckt. Auch das konstant wachsende Sortiment der Verpackungs- und Hygieneprodukte, wie etwa Produkte für die Industrie- und Waschraumhygiene sowie Schutzmaterialien und Transportverpackungen für den Versand von Erzeugnissen unterschiedlichster Formate, findet seinen Platz. Der Katalog wurde heuer um zwei Kapitel erweitert. Erstmals werden digitaldruckgeeignete Papiere aus dem Office-Sortiment gesammelt dargestellt. Im Kapitel Präsentation werden altbekannte Möglichkeiten wie Roll-Ups, Flipcharts und Easy- Frames vorgestellt. Die Informationsfülle wird durch einen Führer durch das Gesamtsortiment des Unternehmens sowie amüsante „Paper Tipps“ ergänzt.
Der Katalog kann über die Seite www.papernet.at bezogen werden.
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Heidelberg verkauft Print Media Academy

Sie war und ist ein optisches Highlight, wenn man nach Heidelberg kommt und in Richtung Innenstadt fährt. Über Jahre hinweg war die von Hartmut Mehdorn initiierte PMA Treffpunkt für die Branche und Gastgeberin unzähliger Veranstaltungen, Präsentationen und Diskussionen. Die Immobilie wurde nun verkauft.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung