Gerhard Aichhorn zum Kommerzialrat ernannt

Veröffentlicht am: 25.03.2019

Der Eigentümer und Geschäftsführer von Samson Druck, Gerhard Aichhorn, erhielt den Berufstitel „Kommerzialrat“. Die feierliche Überreichung erfolgte am 20. März 2019 durch Wirtschaftskammer-Präsident Konrad Steindl, der in seiner Laudatio Aichhorns besondere Verdienste um die Salzburger Wirtschaft hervorhob. „Seit mehr als 40 Jahren ist Samson Druck ein verlässlicher und wichtiger Arbeitgeber im Lungau sowie ein ebenso erfolgreicher Lehrlingsausbilder.“ Unter den Gästen bei der Verleihung waren auch die Familie von Aichhorn sowie WKS-Direktor Manfred Pammer.
Gerhard Aichhorn lernte sein Handwerk als Druckformenhersteller und Reprofotograf in der ehemaligen Salzburger Druckerei. Er übernahm Samson Druck in den Achtzigerjahren von seinem Vater, der die Firma 1978 im Lungauer St. Michael gründete, und verlegte den Betrieb in einen Neubau nach St. Margarethen. Sofort wurde auf modernste Technologien gesetzt. Seit fünf Jahren ist Aichhorn Obmann der Salzburger Fachgruppe Druck sowie aktives Mitglied im Verband Druck & Medientechnik Österreich.
Der gebürtige Linzer bekennt sich klar zum Standort im Lungau: „Wir sehen für uns hier weiterhin ausgezeichnete Zukunftsperspektiven. Mein Dank gilt insbesondere unseren großartigen Mitarbeitern, die neben der modernen technischen Infrastruktur das starke Herz unseres Unternehmens bilden.“ Mit 110 Mitarbeitern, davon vier Lehrlinge, ist das Familienunternehmen einer der wichtigsten Arbeitgeber im Lungau.

Foto (v.l.n.r.): WKS-Präsident KommR Konrad Steindl, Gerhard und Theresia Aichhorn sowie WKS-Direktor Dr. Manfred Pammer. © WKS/Neumayr

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Das Orakel von Ostfildern

Wir begeben uns in das antike Griechenland zum Orakel von Delphi. Die Weissagungsstätte befand sich am Hang des Parnass bei der Stadt Delphi in der Landschaft Phokis. Die Kultstätte von Delphi mit dem Orakel war die wichtigste der hellenischen Welt und bestand bis in die Spätantike.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.