Aus „Mondi Offset“ wird „IQ print“

Veröffentlicht am: 10.02.2014

Aufgrund einer gruppenweiten Vereinheitlichung und dem damit einhergehenden Relaunch, wird im Europapier Sortiment das Papier der Marke „Mondi Offset“ ab sofort auch in Österreich unter dem Namen „IQ print“ geführt. Die bewährte Mondi-Qualität des Papiers wird beibehalten, es handelt sich um eine Änderung der Artikelbezeichnung und des Markenauftritts. Thomas Tritremmel, Managing Director Austria, erläutert: „Mit diesem Schritt wird die bekannte IQ-Range um eine Papierqualität erweitert und bietet damit auch neuen Anwendern die Vertrautheit und Verlässlichkeit der bekannten Marke als internationales Produkt.“

IQ print ist ein ungestrichenes, holzfreies und PEFC-zertifiziertes Papier, das aus elementar chlorfrei gebleichtem Zellstoff hergestellt wird. Es sticht besonders durch seine Oberfläche, die ein absolut ebenmäßiges Druckbild ermöglicht, sowie seine hohe Dimensionsstabilität und die ausgezeichnete Laufeigenschaft hervor. Durch das breite Angebot an Formaten und Grammaturen kann IQ print für eine Vielzahl an Applikationen verwendet werden.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung