Adobe Portfolio nun auch auf Deutsch verfügbar

Veröffentlicht am: 08.05.2018

Ab sofort ist Adobe Portfolio in 19 Sprachen verfügbar, darunter auch in Deutsch. Das Webtool ist kostenloser Bestandteil der Creative Cloud und erlaubt es Kreativen in wenigen Schritten eine vollwertige Portfolio-Website zu erstellen, um dort ihre Arbeiten zu präsentieren. Egal ob Fotos, Designs, Artworks oder Illustrationen, die Lösung bietet Kreativschaffenden die Möglichkeit, ihre Projekte und Arbeiten auf ansprechende Weise online zu präsentieren.
Basierend auf einer Vielzahl vorgefertigter Layouts und der Integration von Adobe Lightroom, Behance und Creative Cloud können eigene Webseiten mit wenigen Mausklicks erstellt werden. Um diese weiter anzupassen, können zudem eigene URLs, Adobe Typekit-Schriften, ein Analyse-Tracking sowie ein Passwortschutz hinzugefügt werden. Ab sofort ist Portfolio nun auch in Deutsch sowie 18 weiteren Sprachen verfügbar: Englisch, Brasilianisches Portugiesisch, Chinesisch vereinfacht, Chinesisch Traditionell, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch und Türkisch.
Adobe Portfolio ist über myportfolio.com abrufbar. Inspiration, wie andere Kreative Portfolio verwenden, findet man in der Beispielgalerie. Erste Schritte und Hilfe zur Erstellung der eigenen Portfolio Website gibt es hier.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Das Orakel von Ostfildern

Wir begeben uns in das antike Griechenland zum Orakel von Delphi. Die Weissagungsstätte befand sich am Hang des Parnass bei der Stadt Delphi in der Landschaft Phokis. Die Kultstätte von Delphi mit dem Orakel war die wichtigste der hellenischen Welt und bestand bis in die Spätantike.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.