LWC-Papier für hohe Ansprüche

Veröffentlicht am: 08.07.2015

Mit GraphoStyle hat SCA ein voluminöses LWC-Papier mit hohem Weißgrad entwickelt. Die Bedruckbarkeit ermöglicht die Herstellung von exklusiven Magazinen, gestattet Kosteneinsparungen und weist eines der besten Umweltprofile am Markt auf.

Das Papier fühlt sich hochwertig an und vermittelt einen exklusiven Eindruck. Die matte Oberfläche ist leicht lesbar, und der hohe Weißgrad ermöglicht eine gute Farbwiedergabe. Durch das höhere Volumen können Papiereinkäufer die Grammatur reduzieren und so Kosten beim Einkauf und Vertrieb einsparen. GraphoStyle wurde entwickelt, um mit höheren voluminösen Papieren zu konkurrieren, die in der Werbung und für Magazine eingesetzt werden. „Wir verzeichnen in Europa eine gestiegene Nachfrage nach einem voluminösen, hochweißen gestrichenen Papier, das durch eine leicht lesbare, matte Oberfläche auch einen Hinweis auf ein gutes ökologisches Profil liefert. Mit GraphoStyle möchten wir unseren Kunden ein außergewöhnliches Papier anbieten, das den aus unserer Sicht aktuellen Ansprüchen gerecht wird“, so Ulf Edman, Marketing Director für SCA Ortvikens Pressepapiere.
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Heidelberg verkauft Print Media Academy

Sie war und ist ein optisches Highlight, wenn man nach Heidelberg kommt und in Richtung Innenstadt fährt. Über Jahre hinweg war die von Hartmut Mehdorn initiierte PMA Treffpunkt für die Branche und Gastgeberin unzähliger Veranstaltungen, Präsentationen und Diskussionen. Die Immobilie wurde nun verkauft.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung