Reflex startet positiv ins neue Jahr

Veröffentlicht am: 20.01.2014

Die Reflex Premium Papier AG ist mit Rückenwind ins neue Jahr gestartet und setzt im Rahmen der konsequenten Neuausrichtung auf einen dualen Weg: Konsequenter Einsatz für die aktuellen Premium Papiere und Verabschiedung eines kundenorientierten Servicekonzeptes einerseits sowie die Umsetzung neuer Produktideen bei hochwertigen, ungestrichenen Etikettenpapieren und in Form von Papieren mit offenen und verborgenen Sicherheitsmerkmalen und technischen Eigenschaften andererseits.

„Den positiven Abschluss des 4. Quartals 2013 und die aktuell gute Auftragslage werten wir als Bestätigung unserer unternehmerischen Neuausrichtung, die wir auch mit unserem neuen Web-Auftritt www.zanders-premium.com sichtbar machen wollen“, erklärt Richard Sälzer, verantwortlich für internationalen Verkauf und Marketing.

Vom 25. bis 28. Jänner 2014 wird sich Reflex Premium Papier der Frankfurter Paperworld präsentieren.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Zukunftsträchtige Geschäftsmodelle sind gefragt

Es braucht robuste Geschäftsmodelle für die digitale Transformation. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die  Syngroup gemeinsam mit Evolaris und Salzburg Research im Auftrag des bmvit durchgeführt hat. Die schmerzliche Erkenntnis: die österreichischen Industrieunternehmen haben ihre Geschäftsmodelle noch nicht auf die radikalen Veränderungen durch das Internet der Dinge umgestellt.

Anzeige

Umfrage

Das Thema Industrie 4.0 ist in aller Munde. Ihrer Meinung nach handelt es sich dabei um...

den aktuellen Industriestandard
einen übertriebenen Hype
ferne Zukunftsmusik
einen fahrenden Zug, auf den es rechtzeitig aufzuspringen gilt