Sappi und HP Indigo unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Veröffentlicht am: 15.10.2019

Im Rahmen des Alliance One Programms haben Sappi Europe und HP Indigo eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Damit unterstreichen die beiden Unternehmen im Bereich holzfrei gestrichener Papiere und digitaler Bildgebungstechnologien ihr kontinuierliches Engagement für den Erfolg von Printmedien. Im Rahmen der Zusammenarbeit bauen die beiden Unternehmen eine Vielzahl von Verbindungen auf und arbeiten in den Bereichen Forschung und Entwicklung sowie bei marktbezogenen Themen zusammen.
Die Marken Magno und GalerieArt von Sappi wurden für den Einsatz auf HP Indigo Druckmaschinen zertifiziert und bieten somit ab sofort eine konkurrenzlose globale Verfügbarkeit von zertifiziertem Papier für den Einsatz auf HP Indigo Maschinen. „Als Marktführer für gestrichene grafische Papiere ist unsere Zusammenarbeit mit HP Indigo ein konsequenter Baustein unserer Strategie, Print im Mediamix erfolgreich zu machen. So sichern wir wichtige Innovationsimpulse für unser zertifiziertes Produktportfolio Magno und GalerieArt. Wir freuen uns mit HP Indigo und den Alliance One Mitgliedern zusammenzuarbeiten und Printmedien nachhaltig erfolgreich zu machen“, so Marco Eikelenboom, VP Sales & Marketing bei Sappi Europe. Alon Bar-Shany, General Manager von HP Indigo, ergänzt: „Sappi und HP Indigo arbeiten bereits seit vielen Jahren zusammen, um unseren gemeinsamen Kunden zu helfen, profitabel zu wachsen. Mit unserer Vereinbarung haben wir unsere Kooperation auf die nächste Stufe gehoben. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und darauf, unseren Kunden die Qualität und die Kompetenz von Sappi bieten zu können.“

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.