Roland 700 Evolution erhält Red Dot Award

Veröffentlicht am: 15.04.2015

Die Ende 2014 vorgestellte Roland 700 Evolution ist einer der Gewinner des Red Dot Awards für Produkt Design 2015. Für den Red Dot Award gab es knapp 5.000 Einreichungen aus 56 Ländern weltweit.

 

Manroland hätte „kompromisslose Kompetenz und beträchtlichen Mut” gezeigt, sagte Professor Dr. Peter Zec, Gründer und Präsident des in Singapur beheimateten Red Dot. Die Jury bestand aus Designern, Akademikern und Journalisten aus 25 Ländern, welche besonders vom glatten und futuristischen Aussehen der Evolution und dem technologischen Ziel, die Drucker mit einem hohen Maß an Effizienz, Bedienerfreundlichkeit und Qualität auszustatten, überzeugt waren. Merkmale wie die ergonomische Bedienoberflächen mit Touchscreen, Direct Drive Technologie, den für High-Speed entwickelten Anleger, Ausleger und das Feuchtwerk wurden besonders hervorgehoben. „Wir sind natürlich begeistert diesen Preis gewonnen zu haben. Druckmaschinen sind eigentlich nicht für besonderes Design bekannt. Es ist eine Ehrung für unser Team hier in Deutschland, das die Evolution konzipiert, entwickelt und vorgestellt hat – und das in nur zwei Jahren”, so Manroland CEO Rafael Penuela.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.