Kyocera ernennt Marubayashi zum neuen Präsidenten

Veröffentlicht am: 17.04.2018

Das Unternehmen gibt die Ernennung von Takuya Marubayashi zum neuen Präsidenten der Organisation für Europa, den Nahen Osten und Afrika mit 1. April 2018 bekannt. Unter der Leitung von Marubayashi wird die europäische Zentrale weiterhin hochwertige Produkte und Dienstleistungen für seine Kunden, Vertriebsgesellschaften, internationalen Partner und Mitarbeiter bereitzustellen, während das Unternehmen seine digitale Transformation vorantreibt und seine Anstrengungen fortsetzt, an der Spitze der Document Solutions-Branche zu stehen. Marubayashi hat eine enge Verbindung zu dem Unternehmen, für das er 1999 in der Druckervertriebsabteilung der Kyocera Corporation tätig war. Während seiner gesamten Laufbahn innerhalb der Gruppe entwickelte er seine Karriere sowohl bei der Kyocera Corporation als auch bei der Document Solutions Division in Europa, dem Nahen Osten, Afrika (EMEA) und Asien. Vor seiner neuen Position war Marubayashi Präsident der Kyocera Mita Vertriebs- und Handelsgesellschaft China (heute Document Solutions China). 

 

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.