Pixelmania im Technischen Museum

Veröffentlicht am: 25.11.2019

Das Technische Museum in Wien bot in diesem Jahr den faszinierenden und begeisternden Hintergrund für die Vergabe der 19. Golden Pixel Awards. 220 Gäste sahen die besten Projekte in 16 Kategorien.

Es gibt keine vergleichbare Location in Österreich, in der Wissen rund um Technik so vermittelt wird, wie im Technischen Museum in Wien, das als eines der ältesten Technikmuseen auf eine 110-jährige Geschichte zurückblickt. Am 20. Juni 1909 legte Kaiser Franz Josef den Grundstein für das Bauwerk, das Generationen begeistert. 2009 feierte das Museum die 100ste Wiederkehr dieses Tages und blickte zugleich auf zehn Jahre Wiedereröffnung seit Umbau und Neugestaltung des Museums in den 1990er-Jahren zurück. Viele werden sich an die legendären Clubbings während der Umbauphase erinnern. Ein idealer Rahmen also für den diesjährigen Golden Pixel Award, der Projekte auszeichnet, deren Kreativität mit den modernsten technischen Mitteln umgesetzt werden.
Das Golden Pixel-Team wurde auch in diesem Jahr wieder mit wunderbaren Einreichungen stimuliert. 164 Projekte wurden eingereicht, allesamt in einer tollen Kreativ- und Umsetzungsqualität. Wie jedes Jahr wurden die Projekte, die es in die Shortlist geschafft hatten, vor der Verleihung in Form einer Ausstellung präsentiert. Das fachkundige Publikum war sichtlich von den Einreichungen angetan. Golden Pixel Moderator Thomas Rottenberg war schon zum dritten Mal dabei und führte kurzweilig und witzig durch den Abend.
Die österreichische Druckindustrie hat wieder gezeigt, was sie zu leisten imstande ist – und der Golden Pixel Award ist die Bühne für diese Performance. Der Award versteht sich in erster Linie als ein Projekt, das die Wertigkeit von Print hervorheben möchte. Auch wieder im kommenden Jahr – und das wird eine besondere Veranstaltung, wenn der Golden Pixel Award seinen 20. Geburtstag feiert.
Der Golden Pixel Award wurde auch in diesem Jahr wieder von vielen Unternehmen unterstützt. Dadurch wird es ermöglicht, ein Event in dieser Form und Qualität durchzuführen. Beim 19. Golden Pixel Award engagierten sich HP und Lenzing als Hauptsponsoren. Agfa, Berberich Papier, Burgo, zwei Mal Chromos, drupa, Durst, Fujifilm, Koenig & Bauer, Konica Minolta, das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und der Verband Druck & Medientechnik engagierten sich als Kategoriesponsoren. Sappi war wieder als Event-Partner dabei. Mehr Details zum Award finden Sie in der kommenden Ausgabe von PRINT & PUBLISHING oder auf www.golden-pixel.eu.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung