Kyocera wird Bandenpartner in der Tipico-Bundesliga

Veröffentlicht am: 25.07.2014

Nach vier erfolgreichen Saisonen als Premiumpartner des österreichischen Eishockeynationalteams steigt Kyocera Document Solutions als Bandensponsor in die Tipico-Bundesliga ein.

 
Die Zusammenarbeit zwischen der Vermarktungsagentur sporteo und dem japanischen Druck- und Dokumentenmanagementexpterten Kyocera feierte bereits am 20. Juli beim ORF-Livespiel zwischen Austria Wien und dem SV Grödig Premiere. Kyocera Document Solutions hat ein umfangreiches Sponsoringpaket bei den von sporteo vermarkteten Heimspielen der Vereine Austria Wien, Rapid Wien, Sturm Graz, SV Grödig, SV Ried, Admira Wacker, Wiener Neustadt und Aufsteiger SCR Altach gesichert. Somit wird Kyocera in der Saison 2014/15 bei Livespielen im Free-TV auf ORF1 werblich auf LED-Banden in Österreichs höchster Fußballliga präsent sein.
„Seit dem Einstieg ins Sportsponsoring im Dezember 2010 als Premiumpartner der Eishockeynationalmannschaft konnten wir unseren Bekanntheitsgrad in Österreich kontinuierlich steigern. Diesen Weg wollen wir konsequent fortsetzen und vertrauen hier auf die starke Breitenwirkung des Fußballs in Österreich. Dies ist für uns der nächste logische Schritt“, erklärt Michael Mark, Geschäftsführer bei Kyocera Document Solutions Austria das neue Sponsoringengagement seines Unternehmens.
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Heidelberg verkauft Print Media Academy

Sie war und ist ein optisches Highlight, wenn man nach Heidelberg kommt und in Richtung Innenstadt fährt. Über Jahre hinweg war die von Hartmut Mehdorn initiierte PMA Treffpunkt für die Branche und Gastgeberin unzähliger Veranstaltungen, Präsentationen und Diskussionen. Die Immobilie wurde nun verkauft.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung