Kyocera wird Bandenpartner in der Tipico-Bundesliga

Veröffentlicht am: 25.07.2014

Nach vier erfolgreichen Saisonen als Premiumpartner des österreichischen Eishockeynationalteams steigt Kyocera Document Solutions als Bandensponsor in die Tipico-Bundesliga ein.

 
Die Zusammenarbeit zwischen der Vermarktungsagentur sporteo und dem japanischen Druck- und Dokumentenmanagementexpterten Kyocera feierte bereits am 20. Juli beim ORF-Livespiel zwischen Austria Wien und dem SV Grödig Premiere. Kyocera Document Solutions hat ein umfangreiches Sponsoringpaket bei den von sporteo vermarkteten Heimspielen der Vereine Austria Wien, Rapid Wien, Sturm Graz, SV Grödig, SV Ried, Admira Wacker, Wiener Neustadt und Aufsteiger SCR Altach gesichert. Somit wird Kyocera in der Saison 2014/15 bei Livespielen im Free-TV auf ORF1 werblich auf LED-Banden in Österreichs höchster Fußballliga präsent sein.
„Seit dem Einstieg ins Sportsponsoring im Dezember 2010 als Premiumpartner der Eishockeynationalmannschaft konnten wir unseren Bekanntheitsgrad in Österreich kontinuierlich steigern. Diesen Weg wollen wir konsequent fortsetzen und vertrauen hier auf die starke Breitenwirkung des Fußballs in Österreich. Dies ist für uns der nächste logische Schritt“, erklärt Michael Mark, Geschäftsführer bei Kyocera Document Solutions Austria das neue Sponsoringengagement seines Unternehmens.
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Das Orakel von Ostfildern

Wir begeben uns in das antike Griechenland zum Orakel von Delphi. Die Weissagungsstätte befand sich am Hang des Parnass bei der Stadt Delphi in der Landschaft Phokis. Die Kultstätte von Delphi mit dem Orakel war die wichtigste der hellenischen Welt und bestand bis in die Spätantike.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.