Berberich übernimmt Geschäftsbereich Papier von Igepa Austria

Veröffentlicht am: 14.10.2016

Die Igepa Austria GmbH mit Sitz in Brunn am Gebirge wird die Geschäftstätigkeit für die Bereiche Print und Office in Österreich am 01. November 2016 an die Firma Berberich-Papier GmbH mit Sitz in Thalgau vorbehaltlich der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden übergeben. Dies teilte Igepa mittels einer Aussendung mit. Die aktuelle Marktsituation und der Ergebnisdruck würden diesen Konsolidierungsschritt notwendig machen. Aus dieser Transaktion sollen beide Unternehmen gestärkt hervorgehen. Durch die Zusammenlegung der Vertriebsaktivitäten soll Berberich für die Marktsegmente Print und Office an Bedeutung gewinnen. Der Geschäftsbereich Viscom verbleibt bei der Igepa Austria.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung