Pro Design bringt frischen Wind

Veröffentlicht am: 21.02.2012

PaperNet wird das Farblaserpapiersortiment Pro Design aus dem Hause International Paper österreichweit exklusiv vertreiben. Mit einer Grammaturbreite von 90 bis 300 Gramm/Quadratmeter, Formatvielfalt von A4 bis SRA3, besten Umweltwerten und hoher Papierqualität verspricht das Farblaser-Gesamtsortiment keine Wünsche offen zu lassen.

 

Sehr hoher Weißegrad, beste haptische Eigenschaften, ideale Blattformation und Glätte garantieren konsistente Druckergebnisse auch in hohen Auflagen. Neben den klassischen Farblaserpapierkunden soll das Papier vor allem bei professionellen Printdiensteistern Anklang finden. Entwickelt wurde es für Anwender, die in hochwertige Geräte investiert haben und konsistent hohe Druckqualität für optimale Ergebnisse erwarten. Pro Design wurde bereits von Maschinenherstellern wie Ricoh, Kodak, Xerox, Oce oder Canon getestet und erhielt ausschließlich Bestnoten in der Performance. Das Papier wird aus PEFC-zertifiziertem Zellstoff hergestellt und trägt das europäische Umweltzeichen. Der Herstellungsprozess erfolgt mit überwiegend grüner Energie wodurch der CO2-Ausstoß minimiert wird.

« voriger « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung