Christof Tschoner bei Sappi

Veröffentlicht am: 05.09.2016

Christof Tschoner bleibt der Papierwelt treu. Denn mit Wirkung von 01. September 2016 hat er die Position des Country Managers für Österreich bei Sappi Austria übernommen und wechselt damit vom Papiergroßhandel in die Papierindustrie. „Seine jahrzehntelange Erfahrung im Papiergroßhandel und mit der österreichischen Druckindustrie machen Christof Tschoner zum idealen Nachfolger von Jakob de Ruijter, der ab 2017 das Clustermanagement bei Sappi in der Schweiz übernimmt“, so Flavio Fröhli, Sales Director Commercial Print bei Sappi Europe.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung