Christof Tschoner bei Sappi

Veröffentlicht am: 05.09.2016

Christof Tschoner bleibt der Papierwelt treu. Denn mit Wirkung von 01. September 2016 hat er die Position des Country Managers für Österreich bei Sappi Austria übernommen und wechselt damit vom Papiergroßhandel in die Papierindustrie. „Seine jahrzehntelange Erfahrung im Papiergroßhandel und mit der österreichischen Druckindustrie machen Christof Tschoner zum idealen Nachfolger von Jakob de Ruijter, der ab 2017 das Clustermanagement bei Sappi in der Schweiz übernimmt“, so Flavio Fröhli, Sales Director Commercial Print bei Sappi Europe.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

No risk – no fun

Es tut sich einiges in der Druck- und Verpackungs- industrie in Österreich in Bezug auf neue Investitionen und Vor- reiterdenken. So gab es in den letzten Wochen eine ganze Reihe interessanter Installationen, die durchwegs zeigen, dass nicht mehr ausschließlich in Maschinen, sondern in Prozesse und Konzepte investiert wird.

Anzeige

Umfrage

Das Thema Industrie 4.0 ist in aller Munde. Ihrer Meinung nach handelt es sich dabei um...

den aktuellen Industriestandard
einen übertriebenen Hype
ferne Zukunftsmusik
einen fahrenden Zug, auf den es rechtzeitig aufzuspringen gilt