Plakativ Green Printing übergibt die erste Lieferung an Freecard

Veröffentlicht am: 13.05.2015

Plakativ Werbetechnik möchte mit seiner Green Printing Linie gemeinsam mit dem Kunden Freecard Medienservice neue Maßstäbe beim ökologischen Drucken setzen.

 

So konnten nun die ersten Produktionen gefertigt aus Smart-X natura übergeben werden. Diese derzeit exklusiv bei Plakativ erhältliche Platte ist komplett recyclingfähig und wird aus 100 Prozent erneuerbaren Ressourcen (basierend auf Zucker & einem biologisch abbaubaren Polymer) hergestellt.

„Unseren Ansatz des Green Printing verfolgen wir mit vollem Enthusiasmus, und wir sind stolz darauf gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern ökologisch nachhaltige Lösungen anbieten zu können. Neben den Smart-X natura Produkten haben wir unser grünes Sortiment soweit aufgestockt, dass wir für alle Bereiche des Digitaldrucks und der Werbetechnik Green Printing Lösungen anbieten können“, so Peter Cibulka, Verkaufsleiter bei Plakativ Werbetechnik GmbH & Co KG. „Green Printing ist uns schon seit langer Zeit sehr wichtig. Es freut mich sehr, dass wir nicht nur die Freecards auf höchsten Öko-Standard drucken, sondern auch einen Partner gefunden haben, mit dem wir unsere Sonderbrandings und Extensions auf Green Printing umstellen können“, so Ernst Buchinger, Geschäftsführer der Freecard Medienservice GmbH.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.