IST METZ wurde zum Weltmarktführer gewählt

Veröffentlicht am: 15.02.2018

Der Nürtinger Maschinenbauer und UV-Spezialist IST METZ erhält den Titel „Weltmarktführer 2018“ in der Branche „Maschinen- und Anlagenbau“ im Bereich „UV-Härtungssysteme auf Basis von ultraviolettem Licht (UV), Infrarot (IR) und Warmluft WA)“. Ein Ranking der Universität St. Gallen ermittelte den Weltmarktführer-Index 2018, in dem insgesamt 461 Unternehmen gelistet sind.

Seit mehr als 40 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt die IST METZ GmbH Anlagen zur Aushärtung von Druck und Beschichtungen mittels UV-Licht. Die UV-Anlagen härten Farben, Lacke und eine Vielzahl an weiteren Werkstoffen in Sekundenbruchteilen aus. Nun hat es der UV-Spezialist in den Weltmarktführer-Index geschafft, den die Henri B. Meier Unternehmerschule der Universität St. Gallen in Zusammenarbeit mit der Akademie Deutscher Weltmarktführer (ADWM) entwickelt hat. In der Branche „Maschinen- und Anlagenbau“ im Segment „UV-Härtungssysteme auf Basis von ultraviolettem Licht (UV), Infrarot (IR) und Warmluft (WA)“ ist die IST METZ GmbH ab sofort als Weltmarktführer-Champion 2018 gelistet.
Der Index setzt auf einen objektiven und transparenten Auswahlprozess für die aktuellen Weltmarktführer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und garantiert, dass alle Auswahlkriterien und ermittelten Werte offengelegt und frei zugänglich gemacht werden.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.