Xerox Austria ernennt neuen General Manager European Channels Group

Veröffentlicht am: 22.01.2015

Xerox Austria hat Thomas Wegeler zum neuen General Manager European Channels Group ernannt. Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortet er seit September 2014 den Vertrieb und die Umsetzung der Xerox Channel Strategie und ist in seiner neuen Rolle insbesondere für die österreichische Partnerlandschaft zuständig.

Der gebürtige Münchner kann auf eine über 20-jährige Karriere im Vertrieb von Office Geräten zurückblicken und kennt den österreichischen Markt bereits sehr gut von seinen Tätigkeiten für Oki Systems Deutschland und Kyocera Document Solutions Austria sowie zuletzt auch als Head of Printing and Channel Sales bei Samsung Electronics Austria.

„Ich sehe meiner neuen Aufgabe mit großer Spannung entgegen und freue mich, auf eine erfolgreiche Umsetzung unserer Ziele gemeinsam mit meinem Team. Unsere höchste Priorität wird weiterhin sowohl die Gewinnung neuer sowie der Ausbau des Geschäfts mit bestehenden Partnern sein, um mittelfristig eine signifikante Erhöhung der Marktanteile zu erreichen“, beschreibt er die Zielsetzung für seinen neuen Tätigkeitsbereich.

Thomas Wegeler lebt in Niederösterreich. Privat steht bei ihm seine Familie im Mittelpunkt: Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Wegeler liebt zudem Lesen, Kochen, Fischen und Inline Skaten.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Zukunftsträchtige Geschäftsmodelle sind gefragt

Es braucht robuste Geschäftsmodelle für die digitale Transformation. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die  Syngroup gemeinsam mit Evolaris und Salzburg Research im Auftrag des bmvit durchgeführt hat. Die schmerzliche Erkenntnis: die österreichischen Industrieunternehmen haben ihre Geschäftsmodelle noch nicht auf die radikalen Veränderungen durch das Internet der Dinge umgestellt.

Anzeige

Umfrage

Das Thema Industrie 4.0 ist in aller Munde. Ihrer Meinung nach handelt es sich dabei um...

den aktuellen Industriestandard
einen übertriebenen Hype
ferne Zukunftsmusik
einen fahrenden Zug, auf den es rechtzeitig aufzuspringen gilt