Günstige PEFC-Gruppenzertifizierung von EC&C gestartet

Veröffentlicht am: 26.04.2017

Mit einer PEFC-Zertifizierung dokumentieren Betriebe auch nach außen, dass sie Papier und Karton aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung einsetzen, um die Wälder in Europa und weltweit für zukünftige Generationen zu erhalten, was nach dem internationalen System von PEFC mittels Produktkettenzertifizierung (Chain of Custody) überprüft wird.

Um mittleren und kleineren Betrieben aus Druck, Werbung und Endfertigung eine kostengünstige Möglichkeit anbieten zu können, mit der sie dieses Logo – auch für ihre Werbung – nützen können, startet die EC&C-Gruppenzertifizierung PEFC.
Die Vorteile für teilnehmende Betriebe liegen auf der Hand: Neben der Kostenersparnis sind vor allem auch der Wegfall eines großen Teils der administrativen Arbeiten und eine transparente Aufbereitung der betrieblich erforderlichen Unterlagen zu nennen. Die EC&C-Gruppenzertifizierung PEFC nimmt den Unternehmen einen großen Teil der Arbeit im Rahmen dieser Maßnahme ab und bietet durch ein jährliches internes Audit durch Katja Erhart-Viertlmayr die Möglichkeit, etwaige Abweichungen rasch zu beheben.
Bei der Gruppe können nicht nur Neu-Einsteiger mitmachen, auch für bereits zertifizierte Betriebe bietet sich die Möglichkeit des Umstiegs in die günstige Gruppe mit Vereinfachung der Verwaltungsaufwände. „Ich freue mich über das positive Echo erster Kunden und werde auch in diesem Bereich meine langjährige Praxis nützen, um Betrieben rasche Umsetzung und vor allem auch klare Hilfestellung zu bieten“, bringt Katja Erhart-Viertlmayr ihre Philosophie mit einem Augenzwinkern auf den Punkt.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

No risk – no fun

Es tut sich einiges in der Druck- und Verpackungs- industrie in Österreich in Bezug auf neue Investitionen und Vor- reiterdenken. So gab es in den letzten Wochen eine ganze Reihe interessanter Installationen, die durchwegs zeigen, dass nicht mehr ausschließlich in Maschinen, sondern in Prozesse und Konzepte investiert wird.

Anzeige

Umfrage

Das Thema Industrie 4.0 ist in aller Munde. Ihrer Meinung nach handelt es sich dabei um...

den aktuellen Industriestandard
einen übertriebenen Hype
ferne Zukunftsmusik
einen fahrenden Zug, auf den es rechtzeitig aufzuspringen gilt