Österreichisches Umweltzeichen für über 40 Xerox-Produkte

Veröffentlicht am: 21.11.2012

Bei der Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens durch Bundesminister Niki Berlakovich wurden 44 Office-Produkte von Xerox ausgezeichnet. Xerox ist bereits seit vielen Jahren sehr stark im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit tätig.

 

„Für uns ist Nachhaltigkeit ein permanenter Prozess, der innovative Ansätze erfordert. Xerox engagiert sich bei der Entwicklung von energiesparenden und umweltfreundlichen Produkten, der ressourcenschonenden Produktion sowie der fachgerechten Entsorgung von Material und Geräten", so Ulla Matheowitsch, Office Product Managerin Xerox Austria, die die Auszeichnungen für Xerox entgegennahm.

Das Umweltzeichen, verliehen durch das österreichische Lebensministerium, gilt als eines der renommiertesten heimischen Gütesiegel für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. „Wir freuen uns sehr über diese wichtige Auszeichnung, die beweist, dass unsere jahrelangen Bemühungen Früchte tragen und auch unter den strengen österreichischen Umweltstandards honoriert werden", so Sandra Kolleth, Stv. General Managerin Xerox Austria. Xerox unterstreicht damit erneut sein Engagement als Anbieter umweltfreundlicher Drucksysteme und -lösungen. Auf internationaler Ebene übertreffen viele Xerox-Produkte bereits die geltenden Anforderungen weltweit renommierter Umweltschutz-Zertifikate wie Energy Star, der Blaue Engel oder das kanadische EcoLogo Zeichen.

 

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.