Seminar: Lernen vom Trocknungsspezialisten

Im Rahmen ihrer erfolgreichen Seminarreihe lädt die Dr. Hönle AG in Gräfelfing/München zum Thema „Aktuelle Entwicklungen in den Bereichen der UV, LED-UV und IR / Heißluft-Technologien“ ein.

Während der eintägigen Veranstaltung werden die neuesten Entwicklungen in der UV-, LED-UV- und Infrarot-Technologien für die Druck-, Beschichtungs- und Verpackungsindustrie vorgestellt. Darüber hinaus dient das Seminar dem Erfahrungsaustausch mit den UV- und Infrarot- Spezialisten der Hönle Gruppe. Um einen lebhaften und informativen Diskurs zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl auf maximal 16 Personen begrenzt.
Die Schwerpunkte des Seminars liegen auf folgenden Themengebieten:
- LED-UV-Einsatz im Bogenoffset
- UV- und LED-UV-Härtung unter inerter Atmosphäre
- Trocknen von Druckerzeugnissen mit Infrarot und Warmluft
- Trocknen und Härten mit konventionellen UV- und LED-UV-Strahlern
Das Seminar richtet sich vor allem an Entwickler, Anwender und OEMs aus den Bereichen Druck, Beschichtung und Verpackung.

Termin: Donnerstag, 06. Juni 2019
Veranstaltungsort: Dr. Hönle AG, Gräfelfing/München
Dauer: 9.00 bis 16.00 Uhr

Hier finden Sie weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung.

Foto (v.l.n.r.): Die Referenten: Dipl.-Ing. (FH) Petra Burger, Anwendungstechnik Dr. Hönle AG, Mark-Oliver Roth, Anwendungstechnik Eltosch Grafix GmbH und Dipl.-Ing. Manfred Coordes, Leiter Vertrieb Eltosch Grafix GmbH.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung