Onlineprinters investiert in brandneue schnelle HP Indigo 100K

Veröffentlicht am: 17.06.2020

Seit August 2019 war das neueste Modell der HP Indigo Reihe, die 100K, bei Onlineprinters im Test. Das Geheimnis sollte auf der nun verschobenen drupa präsentiert werden.

Onlineprinters ist regelmäßig Technologiepartner, wenn es um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Druckverfahren, Weiterverarbeitungssystemen oder Materialien im industriellen Druckumfeld geht. Gemeinsam mit den Technikexperten von HP und den Digitaldruckexperten von Onlineprinters wurde die Anlage im laufenden Betrieb auf Herz und Nieren am Standort in Neustadt an der Aisch geprüft und zur Marktreife geführt.
Die Betaphase hatte bereits im August 2019 begonnen. Überzeugt hat die neue Digitaldruckmaschine im Praxistest mit gleichbleibend hoher Qualität bei hoher Geschwindigkeit. Bereits vorher konnten sich die Digitaldruckexperten von Onlineprinters bei der Entwicklung einbringen, etwa was die Bedien- und Wartungsfreundlichkeit betrifft. Nachdem die Testphase erfolgreich abgeschlossen werden konnte, hat das Unternehmen einen weiteren Millionenbetrag in den Digitaldruck investiert und die Maschine erworben.
Der Digitaldruck gewinnt als Druckverfahren immer mehr an Bedeutung, weil er es ermöglicht, auch kleinere Auflagen kostengünstig zu produzieren. Von Anfang an vertraut Onlineprinters auf HP Indigo-Technologie, die auch den hohen Ansprüchen von Grafikern und Kreativagenturen gerecht wird. Zur Sicherstellung der Qualität unserer Druckprodukte setzt man außerdem sowohl im Offset- als auch im Digitaldruck auf einen homogenen Maschinenpark und lässt Druck- und Weiterverarbeitungsprozesse nach industriellen Standards zertifizieren, so auch den Digitaldruck, der seit 2019 nach PSD (Prozess Standard Digitaldruck) zertifiziert ist.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung