Weltweit erste Speedmaster drupa 2020 Generation geht nach England

Veröffentlicht am: 14.02.2020

Die Elle Media Group im englischen Essex hat den Auftrag für die weltweit erste Serienmaschine der neuen Generation unterschrieben und eine Speedmaster XL 106-5+L bestellt. Der Verlag für Wohltätigkeits-Grußkarten ist bekannt für seinen hochqualitativen Akzidenzdruck. Die neue Maschine ersetzt eine Speedmaster XL 106-5+L, die während drei Jahren 210 Millionen Drucke produziert hat. Die Elle Media Group ist eine der produktivsten Druckereien im Bogenoffset in Europa. Das Unternehmen produziert regelmäßig mehr als sieben Millionen Drucke auf einer Druckmaschine in einem Monat bei einer durchschnittlichen Auflagenhöhe von zirka 4.000 Exemplaren und einer durchschnittlichen Einrichtezeit von etwas mehr als drei Minuten.
Die neue Speedmaster wird im Frühling in Essex installiert. Das Ziel von Elle Media Group ist es, mit der aktuell neuesten Technologie zu arbeiten. Damit sollen niedrigere Betriebskosten pro Bogen erreicht und die Kapazität erweitert werden, sodass die ständig wachsenden Grußkarten-Aufträge innerhalb kürzester Zeit ausgeliefert und die Kunden im kommerziellen Druckbereich bestmöglich bedient werden können. Wie schon bei der Vorgängermaschine wird die neue Maschine mit dem Prinect-Workflow und dem Push to Stop-Konzept betrieben und somit der Smart Print Shop umgesetzt.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung