Im Auge des Zyklons

Veröffentlicht am: 21.07.2014

Bei unserem Besuch zuletzt in Barcelona gewährte HP Zutritt in das Allerheiligste, den Forschungs- und Entwicklungsbereich, in dem die Produkte von morgen konzipiert werden. Fotografieren war natürlich nicht gestattet. Es war dennoch interessant zu sehen, mit welch hohem technologischen Aufwand hier geforscht und getestet wird. Massiv in Erinnerung bleibt der Besuch der Temperaturkammer, wo gerade ein Test mit 60 Grad Wärme und Luftfeuchtigkeit von 80 Prozent lief. Die ideale Vorbereitung für subtropische Urlaubsziele.

 

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung