Neuer Geschäftsführer bei Memjet

Veröffentlicht am: 03.07.2017

Memjet stellt Eric Owen als Geschäftsführer für den Werbedruck ein. In dieser Funktion übernimmt Owen die Verantwortung für Verkauf, Marketing und Vertrieb.

Memjet stellt Eric Owen als Geschäftsführer für den Werbedruck ein. In dieser Funktion übernimmt Owen die Verantwortung für Verkauf, Marketing und Vertrieb und sorgt so dafür, dass Memjets Single Pass Inkjet Technology (Technologie zum Tintenstrahldruck in einem Durchgang) in den volumenstarken Werbedruck- und Verpackungsmärkten zunehmend bekannt und eingesetzt wird. Owen bringt eine Fülle von Fachwissen für die neue Position mit. Er verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in globalen Führungspositionen und zeichnete bei der Eastman Kodak Company für Verkauf und Geschäftsentwicklung verantwortlich. Zuletzt betreute Owen die weltweiten Verkaufs- und Marketingaktivitäten der Kodak-Abteilung Enterprise Inkjet Systems. Memjet wird die Geschäftsentwicklung und die Kundenbeziehungen von Bill Brunone weiterführen. Brunone konzentriert sich künftig auf die Rekrutierung neuer OEM-Partner für den Geschäftsbereich Werbedruck bei Memjet.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Medien in der Corona-Zeit

Die Corona-Krise ist gewaltig in der Medienwelt angekommen. Zu berichten gibt es genug. Aber nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich durch das werbeunfreundliche Virus massiv verändert. Die Digitalisierung schreitet schnell voran und damit auch verbunden die Art des Informationstransfers.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung