Neuer Geschäftsführer bei Memjet

Veröffentlicht am: 03.07.2017

Memjet stellt Eric Owen als Geschäftsführer für den Werbedruck ein. In dieser Funktion übernimmt Owen die Verantwortung für Verkauf, Marketing und Vertrieb.

Memjet stellt Eric Owen als Geschäftsführer für den Werbedruck ein. In dieser Funktion übernimmt Owen die Verantwortung für Verkauf, Marketing und Vertrieb und sorgt so dafür, dass Memjets Single Pass Inkjet Technology (Technologie zum Tintenstrahldruck in einem Durchgang) in den volumenstarken Werbedruck- und Verpackungsmärkten zunehmend bekannt und eingesetzt wird. Owen bringt eine Fülle von Fachwissen für die neue Position mit. Er verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in globalen Führungspositionen und zeichnete bei der Eastman Kodak Company für Verkauf und Geschäftsentwicklung verantwortlich. Zuletzt betreute Owen die weltweiten Verkaufs- und Marketingaktivitäten der Kodak-Abteilung Enterprise Inkjet Systems. Memjet wird die Geschäftsentwicklung und die Kundenbeziehungen von Bill Brunone weiterführen. Brunone konzentriert sich künftig auf die Rekrutierung neuer OEM-Partner für den Geschäftsbereich Werbedruck bei Memjet.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Forsche Worte in Linz

Man darf sagen, die Premierenveranstaltung des Druck- und Medienkongresses in Linz ist gelungen. Es darf dennoch eine Anmerkung gestattet sein: Im Anschluss an die Keynote von Zukunftsforscher Matthias Horx gab es eine Podiumsdiskussion, bei der es um die geänderten Bedürfnisse von Kunden und neue Chancen für die Druckbranche ging. Soweit, so gut.

Anzeige

Umfrage

Das Thema Industrie 4.0 ist in aller Munde. Ihrer Meinung nach handelt es sich dabei um...

den aktuellen Industriestandard
einen übertriebenen Hype
ferne Zukunftsmusik
einen fahrenden Zug, auf den es rechtzeitig aufzuspringen gilt