Brigl & Bergmeister: Veränderung in der Geschäftsführung

Veröffentlicht am: 24.06.2015

Mit 30. Juni 2015 wird sich Ahmad Porkar aus der operativen Geschäftsführung der Brigl & Bergmeister Gruppe zurückziehen.

 

Ab 1. Juli 2015 übernimmt Bernhard Mayer die Geschäftsführung für den technischen Bereich beider Werke. Michael Sablatnig verantwortet wie bisher den kommerziellen Bereich. Mayer, der seit 1985 bei B&B beschäftigt ist, leitete in den letzten Jahren wichtige Positionen im Management der Fabrik Niklasdorf sowie im slowenischen Tochterunternehmen Papirnica Vevče.

Während der Zeit als operativer Geschäftsführer leitete Porkar als Eigentümer der B&B-Gruppe wesentliche Restrukturierungen sowie das Investitionsprogramm „Innovation One“ ein. Durch dieses werden die beiden Fabriksstandorte langfristig abgesichert, indem weiteres Potenzial zur Entwicklung innovativer Spezialpapiere geschaffen wurde. In seiner Funktion als Eigentümer wird Porkar dem Unternehmen bei der strategischen Entwicklung weiter zur Seite stehen.


Foto: Ahmad Porkar (li.) und Bernhard Mayer

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.