113. Wiener ZuckerBäckerball: Im süßen Walzerrhythmus

Veröffentlicht am: 13.11.2013

Seit September läuft der Kartenverkauf für den Wiener ZuckerBäckerball. Bereits zum 113. Mal findet einer der traditionsreichsten und bekanntesten Wiener Bälle am 16. Jänner in den prestigeträchtigen Räumen der Wiener Hofburg statt. Um der hohen Kunst des Konditors Tribut zu zollen wird auch 2014 wieder der beste Konditorlehrling für die schönste Torte mit der Auszeichnung des „Zuckerbäckerawards“ prämiert. Jährlich lockt der ZuckerBäckerball mehrere Tausend Besucher in die Wiener Hofburg, 2014 unter anderem die Musicalstars Maya Hakvoort und Ramesh Nair sowie Kirill Kourlaev, erstem Solotänzer der Wiener Staatsoper und die Künstlerin Verena Auersperg-Rotterdam. Die süßen Ballkarten gibt es um 80 Euro unter www.zuckerbaeckerball.com.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wunderwelt Print...

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, wenn ein Projekt bei den Berliner Type Awards mit einem Diplom ausgezeichnet wird. Dieses Kunststück gelang dieser Tage dem deutschen Unternehmen Karl Knauer KG mit einem Cover für das periodische Druckwerk „Circle Porsche 918 Spyder“, einem Eye-Catcher in neuer Dimension.

Anzeige

Umfrage

Wie wird sich die Verwendung von Roboter und künstlicher Intelligenz auf den Arbeitsmarkt auswirken?

Neue Jobs und Tätigkeiten werden geschaffen.
Mehr Jobs werden vernichtet.
Es wird sich die Waage halten.
Keine Meinung.