Siegwerk mit Goldstatus ausgezeichnet

Veröffentlicht am: 06.06.2017

Siegwerks neue UV-Offsetfarbserie Sicura Litho NutriEco wurde im Mai 2017 auf dem diesjährigen Cradle to Cradle Expertentreffen in Wien von der Environmental Protection Encouragement Agency (EPEA) mit dem Goldstatus der „Cradle to Cradle Material Health Certification“ ausgezeichnet. Damit ist Siegwerk nun der erste Druckfarbenhersteller, der eine migrationsarme UV-Farbserie anbietet, die sich für Kosmetik- und Lebensmittelanwendungen eignet und dem Produktstandard der internationalen Umweltforschung auf höchstem Niveau entspricht. Im Rahmen des Farbentwicklungsprojekts hat das Unternehmen eng mit dem Markenartikelhersteller Werner & Mertz GmbH zusammengearbeitet, der nun die neue, nachhaltige UV-Offsetfarbserie für die Bedruckung seiner Etiketten einsetzen wird. Trotz des derzeit noch begrenzten Farbraums und ihrer Eignung für nur wenige Substrate bietet Siegwerk Sicura Litho NutriEco ab jetzt auch allen anderen interessierten Kunden an.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Zukunftsträchtige Geschäftsmodelle sind gefragt

Es braucht robuste Geschäftsmodelle für die digitale Transformation. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die  Syngroup gemeinsam mit Evolaris und Salzburg Research im Auftrag des bmvit durchgeführt hat. Die schmerzliche Erkenntnis: die österreichischen Industrieunternehmen haben ihre Geschäftsmodelle noch nicht auf die radikalen Veränderungen durch das Internet der Dinge umgestellt.

Anzeige

Umfrage

Das Thema Industrie 4.0 ist in aller Munde. Ihrer Meinung nach handelt es sich dabei um...

den aktuellen Industriestandard
einen übertriebenen Hype
ferne Zukunftsmusik
einen fahrenden Zug, auf den es rechtzeitig aufzuspringen gilt