Rogler Software für mobile Endgeräte

Veröffentlicht am: 21.09.2012

Rogler Software hat die Funktionalität seiner Plantafel weiter entwickelt. Nachdem im letzten Jahr eine Stand-alone-Lösung auf den Markt gebracht wurde, stellt das Unternehmen nun eine browsergestützte Plantafel für mobile Endgeräte vor.

 

Mitarbeiter haben so unabhängig von ihrem Aufenthaltsort direkten Zugriff auf sämtliche Informationen. Vertriebsmitarbeiter können bereits im Gespräch mit Kunden abklären, ob ausreichend Kapazitäten zur Verfügung stehen um einen Auftrag termingerecht zu produzieren. Mittels der mobilen Plantafel kann der Anwender auch den Status eines Auftrags ändern oder einen neuen einplanen.

Das Generieren von Sammelformen ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben innerhalb der gesamten Prozesskette in der Druckindustrie. Rogler Software hat dazu eine Ausschießlösung in ihr MI-System integriert, mit der sich die Erstellung von Sammelformen weitgehend automatisieren lässt. Aufgrund eines speziellen Algorithmus ist die Software in der Lage nicht nur Rechtecke sondern auch Polygone zu verarbeiten. Dieser Grad an Flexibilität sorgt für eine optimale Ausnutzung der Form und macht die Software auch für den Etiketten- und Faltschachteldruck interessant. Anhand der Eckdaten der Produkte ermittelt die Ausschießsoftware in Kombination mit dem Kalkulations-Wizard von Rogler Software den optimalen Produktionsweg. Die erstellten Ausschießschemata der Sammelformen werden an die Workflow-Management-Systeme der Vorstufe übergeben.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Insolvenz mit Fragezeichen

Am 27.10.2022 ging wohl ein Stück Druckgeschichte zu Ende. Am diesen Tag wurde die Insolvenz der manroland Österreich GmbH angemeldet. Neun, zumeist langjährige Mitarbeiter, haben die schwierige Aufgabe, sich neue Arbeit suchen zu müssen.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung