Online Print Symposium 2021: Programm ist veröffentlicht

Veröffentlicht am: 06.07.2021

Die Veranstalter haben den zweiten Keynote Speaker bekannt gegeben. Carles Farre, CEO von HP Pagewide Industrial wird zu den Entwicklungen und Potenzialen des globalen HighSpeed Inkjet Marktes referieren.

Damit konnten die Organisatoren erneut einen internationalen CEO für das Online Print Symposium gewinnen, um aktuelle Themen der Onlineprint-Industrie in den Fokus zu stellen. Außerdem wird Ramon van Wingerden, CEO von Prindustry, den BeNeLux-Markt beleuchten und die Frage beantworten, ob diese Länder Treiber der globalen Onlineprint-Industrie sein können. Das Programm des Online Print Symposiums 2021 ist ab jetzt online unter https://www.online-print-symposium.de/programm/ abrufbar.
Die Bewerbungsfrist der Start-Ups für die Insight Pitches endete am 30. Juni – in Kürze werden die für die Branche interessantesten Bewerber ausgewählt und kontaktiert. In den nächsten Wochen werden dann auch die Start-Ups bekannt gegeben, die sich live auf dem Online Print Symposium der Branche präsentieren dürfen. Interesse dabei zu sein? Hier geht es zu den Tickets: https://www.online-print-symposium.de/tickets/

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Heidelberg verkauft Print Media Academy

Sie war und ist ein optisches Highlight, wenn man nach Heidelberg kommt und in Richtung Innenstadt fährt. Über Jahre hinweg war die von Hartmut Mehdorn initiierte PMA Treffpunkt für die Branche und Gastgeberin unzähliger Veranstaltungen, Präsentationen und Diskussionen. Die Immobilie wurde nun verkauft.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung