Fibers at work: Der Gmund Award geht in eine neue Runde

Veröffentlicht am: 11.04.2024

Im Fokus des Gmund Awards 2024 steht die Faser. Wie können wir Eigenschaften verschiedener Fasern nutzen, um erstklassige Print- und Papierprodukte zu entwickeln? Der Faserstoff Papier bietet viele Wege, durch verschiedene Festigkeiten, Oberflächen und Farben das eigene Projekt passend zu gestalten.

 

Mit dem Gmund Award werden spannende Ideen und Kreativität rund um den Umgang mit Papier geehrt. Auch in diesem Jahr sucht eine fachkundige Jury nach den besten Druckprodukten aus Gmund Papier. Bewertet werden alle Einsendungen hinsichtlich ihrer Verarbeitung, Innovationskraft, Kreativität und Design. Die Gewinner werden in sieben Kategorien gewählt und auf dem UNFOLDED Festival gekürt. Mitmachen können Druckereien, Verarbeiter, Verlage, Designer, Agenturen, Marken und Künstler aus der ganzen Welt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einreichungszeitraum: 1. März bis 12. Juli 2024
Jurysitzung: 24. Juli 2024
Preisverleihung im Rahmen des UNFOLDED Festivals: 19. September 2024 Einreichungen und alle weiteren Informationen unter: www.gmundaward.com
 

Die Kategorien:

PACKAGING
Verpackungslösungen aus Papier

BUSINESS
Geschäftsausstattungen, Kataloge, Firmen- und Produktdarstellungen

MAILING
Werbeaussendungen, Produktmusterversand, Einladungen, B2B Gruß- und Einladungskarten

PRIVATE
B2C Papeterie Produkte und Grußkarten, private Aussendungen und Einladungen

BOOK
Bücher und gebundene Werke

ART
Handwerkliches und Kunst aus Papier

SONDERPREIS GREEN INNOVATION
Aus allen Kategorien wird ein herausragend umweltfreundliches Projekt mit dem Sonderpreis Green Innovation ausgezeichnet.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Was ist los beim Branchenprimus?

Jürgen Otto (59) wird zum ersten Juli 2024 neuer Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er folgt damit auf Dr. Ludwin Monz, der sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum Ablauf des 30. Juni 2024 auf eigenen Wunsch im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niederlegt und aus dem Vorstand von Heidelberg ausscheiden wird.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung