Umweltfreundliche Einwegmasken im individuellen Design

Veröffentlicht am: 27.05.2020

„In schwierigen Zeiten das Gesicht nicht verlieren“ war der Initialgedanke für den Entwurf der neuen individuellen HNS Einwegmaske der Buchdruckerei Lustenau (BuLu). „Das Thema Gesichtsmaske wird uns aller Voraussicht nach noch etwas länger begleiten. Wir haben nun preisgünstige Einwegmasken, die sich angenehm auf der Haut anfühlen, entwickelt, die mit lebensmittelechten Farben auf Pflanzenölbasis bedruckt werden können. So können Firmen, Hotels und Restaurants die Masken dann auch gleichzeitig nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen bzw. Werbung darauf anzubringen“, so BuLu Geschäftsführerin Christine Schwarz Fuchs. Die individuellen umweltfreundlichen Einwegmasken können mit Firmenlogos oder auch Werbetexten versehen werden, sind aber auch unbedruckt erhältlich. Gestaltung und Entwurf erfolgen nach Kundenvorgaben. Lieferbar sind die Einwegmasken ab einer Bestellmenge von 500 Stück.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Was ist los beim Branchenprimus?

Jürgen Otto (59) wird zum ersten Juli 2024 neuer Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er folgt damit auf Dr. Ludwin Monz, der sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum Ablauf des 30. Juni 2024 auf eigenen Wunsch im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niederlegt und aus dem Vorstand von Heidelberg ausscheiden wird.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung