Scheufelen-Schwergewichte für den Bilderdruck

Veröffentlicht am: 21.02.2012

Das gestrichene Bilderdruckpapier bvs der Papierfabrik Scheufelen ist auf Kundenwunsch seit kurzem auch im Kartonbereich von 350 und 400 Gramm/Quadratmeter in der Oberfläche silk verfügbar.

 

Die Sortimentserweiterung ermöglicht es Kreativen, Printproduktionen nun gänzlich mit bvs zu fertigen. Bei der Herstellung von Broschüren, Werbematerialien und Notizbüchern können zu den Innenseiten der bereits verfügbaren Grammaturen von 90 bis 300 Gramm/Quadratmeter die neuen Flächengewichte nun beispielsweise ideal für die Umschlagseiten kombiniert werden. Das Bilderdruckpapier eignet sich zudem optimal für Displays und unterschiedlichste Verpackungen. Bvs zeichnet sich durch große Wirtschaftlichkeit im Produktionsdurchlauf aus. Der außergewöhnliche Weißegrad und die geschlossene Oberfläche sorgen für eine hochwertige Optik. Auf Wunsch können die neuen Grammaturen auch FSC- oder PEFC-zertifiziert geliefert werden.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Was ist los beim Branchenprimus?

Jürgen Otto (59) wird zum ersten Juli 2024 neuer Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er folgt damit auf Dr. Ludwin Monz, der sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum Ablauf des 30. Juni 2024 auf eigenen Wunsch im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niederlegt und aus dem Vorstand von Heidelberg ausscheiden wird.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung