swissQprint: Mit Neon-Farben punkten

Veröffentlicht am: 31.08.2021

swissQprint hat vor Kurzem Neon-Tinten für UV-Druck lanciert und zeigt nun den Spielraum auf, den diese fluoreszierenden Möglichkeiten in vier auffälligen Farbvarianten – Gelb, Pink, Grün und Orange bieten.

 

Neon-Tinten im UV-Druck sind der letzte Schrei im swissQprint-Tintenportfolio. Verfügbar sind Neon-Pink und Neon-Gelb. Sie leuchten im Tageslicht und fluoreszieren unter Schwarzlicht. Im Mix sind weitere Farbvarianten möglich: Neon-Grün und Neon-Orange. Was immer auch die Botschaft, sie fällt ganz sicher auf.
Die Einsatzgebiete umreißt swissQprint wie folgt: „Neon ist ideal für Event-, Ausstellungs- Kunst- und Themenwelten oder knallige Promotionen“. Denkbare Innenanwendungen sind Poster, Deckenhänger und POS-Displays, Informations- und Leitsysteme, Messe- und Event-Konzepte einschließlich Armbänder, Sicherheits- oder Aktionsschilder und anderes mehr. Verfügbar sind die Neon-Tinten für alle swissQprint-Flachbett- und Rollendruckmodelle mit UV-LED-Härtung. Sie sind jederzeit nachrüstbar, zumal swissQprint-Systeme über neun frei konfigurierbare Farbkanäle verfügen.

 

   

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Heidelberg verkauft Print Media Academy

Sie war und ist ein optisches Highlight, wenn man nach Heidelberg kommt und in Richtung Innenstadt fährt. Über Jahre hinweg war die von Hartmut Mehdorn initiierte PMA Treffpunkt für die Branche und Gastgeberin unzähliger Veranstaltungen, Präsentationen und Diskussionen. Die Immobilie wurde nun verkauft.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung