Joseph Binder Award 2020: What A Year!

Veröffentlicht am: 24.11.2020

Die Siegerprojekte des einzigen international ausgeschriebenen österreichischen Designwettbewerbs für Grafikdesign & Illustration stehen fest. Zwei Mal wurde Gold für Design aus Österreich verliehen.

Aus einer Rekordzahl von 1.029 Einreichungen aus 46 Ländern vergab die internationale Expertenjury sechs Mal Gold, 18 Mal Silber und sieben Mal Bronze. 24 Arbeiten erhielten eine Auszeichnung, und darüber hinaus kam in der auftragsunabhängigen Kategorie „Design Fiction“ ein Preisgeld von 10.000 Euro zur Vergabe, welches sich auf fünf Beiträge aufteilt. Erstmals wurde der Henry Steiner Prize für ein besonders vielversprechendes Nachwuchsprojekt verliehen. Unter dem Motto „What A Year!“ sind die ausgezeichneten Projekte bis 10. Jänner 2021 im designforum Wien, MuseumsQuartier Wien, ausgestellt und werden in einem umfassenden Katalog präsentiert.
Die herausragenden Werke von Grafikern und Illustratoren aus der heimischen und internationalen Designszene wurden am 12. November 2020 im Award-Film über den YouTube-Kanal von designaustria präsentiert. Der Film steht auch weiterhin als Stream zur Verfügung. Alle zwei Jahre vergibt designaustria die begehrten Joseph Binder Trophäen und Auszeichnungen in 13 Kategorien. Dem diesjährigen Aufruf zur Einreichung folgten 534 Teilnehmer aus 46 Ländern mit insgesamt 1.029 Einreichungen – das ist sowohl zahlenmäßig als auch hinsichtlich der Internationalität ein neuer Rekord.

Aus österreichischer Sicht wurde zwei Mal Gold verliehen: Ausgezeichnet wurden Zeughaus Design für „Altes Hallenbad“ (Kategorie Corporate Design) und Huangart/LWZ für „MAK LAB APP“ (Kategorie Screensdesign).

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Was ist los beim Branchenprimus?

Jürgen Otto (59) wird zum ersten Juli 2024 neuer Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er folgt damit auf Dr. Ludwin Monz, der sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum Ablauf des 30. Juni 2024 auf eigenen Wunsch im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niederlegt und aus dem Vorstand von Heidelberg ausscheiden wird.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung