Mitsubishi Inkjetpapier mit Sicherheitsmerkmal

Veröffentlicht am: 18.08.2014

Mit Jetscript MH 1484 CCB bringt Mitsubishi HiTec Paper ein gestrichenes Inkjetpapier auf den Markt, das bereits ab Werk mit einem markanten und fälschungssicheren Sicherheitsmerkmal ausgestattet ist: Einem farbigen Inlay.
 

Durch einfaches Einreißen des Papiers wird das blaue Inlay sichtbar. So ist eine Echtheitsprüfung auch unter ungünstigen Kontrollbedingungen ohne zusätzliches Equipment direkt vor Ort möglich.

MH 1484 CCB ist mit der bewährten Beschichtungstechnologie aus dem Hause Mitsubishi HiTec Paper ausgestattet. Mit seiner homogenen, matten Oberfläche lassen sich brillante Farben und individuelle, personalisierte Ausdrucke realisieren. Entwickelt für den Einsatz mit Dye- und Pigmenttinten ist es sowohl für den High-Speed Inkjetdruck als auch für den klassischen Großformatdruck geeignet.

Es ist das ideale Inkjetpapier für Eintrittskarten zu regionalen Sport- und Event-Veranstaltungen, aber auch für Lotterie- und Wettspieltickets, Coupons, Gutscheine, VIP Pässe und vieles mehr. Kurzum, eine universelle Sicherheits-Lösung für anspruchsvolle und individuelle Druckdienstleistungen, die dem Digitaldrucker neue Anwendungspotentiale erschließt.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Was ist los beim Branchenprimus?

Jürgen Otto (59) wird zum ersten Juli 2024 neuer Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er folgt damit auf Dr. Ludwin Monz, der sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum Ablauf des 30. Juni 2024 auf eigenen Wunsch im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niederlegt und aus dem Vorstand von Heidelberg ausscheiden wird.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung