Seidenglänzendes Inkjetpapier mit Offset-Charakter

Veröffentlicht am: 24.10.2014

Mit Jetscript DLS 9020 bietet Mitsubishi HiTec Paper ein neues, beidseitig seidenglänzend gestrichenes Inkjetpapier für den wachsenden Markt des Highspeed-Inkjetdrucks. Die Besonderheit: Das 90 Gramm-Papier bietet eine einzigartige Offset-Haptik und ist sowohl für den Einsatz mit Pigment- als auch mit Dye-Tinten bestens geeignet.

Immer mehr Anwender im Highspeed-Inkjet-Bereich möchten ein Papier einsetzen, das Offset-Charakter aufweist. Mit DLS 9020 wird diese Anforderung nun erfüllt. Dem Druckspezialisten erschließen sich dadurch neue Geschäftsfelder. Denn DLS 9020 wurde speziell für Anwendungen wie Book-on-Demand, Broschüren & Magazine, Transpromo und Direktmailing entwickelt.

Das neue Papier besticht durch eine Reihe von Eigenschaften wie beidseitig seidenglänzend gestrichen, Seidenglanz auch auf bedruckten Flächen, einzigartige Offset-Haptik, gute Opazität und sehr gute Farbreflexion, hohe Weiße, sehr gute Vollflächenabbildung, deinkbar und damit ökologisch nachhaltig, …

Jetscript DLS 9020 ist ab sofort als Jumborolle in verschiedenen Breiten erhältlich.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Was ist los beim Branchenprimus?

Jürgen Otto (59) wird zum ersten Juli 2024 neuer Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er folgt damit auf Dr. Ludwin Monz, der sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum Ablauf des 30. Juni 2024 auf eigenen Wunsch im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niederlegt und aus dem Vorstand von Heidelberg ausscheiden wird.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung