Koenig & Bauer Digital & Webfed: Wechsel an der Spitze des Vertriebs

Veröffentlicht am: 30.08.2022

Seit ersten August 2022 ist Philipp Zimmermann für den weltweiten Vertrieb von Rollenoffset- und Digitaldruckmaschinen bei Koenig & Bauer Digital & Webfed verantwortlich.

Als Vice President Sales wird der weitere Ausbau der Marktpräsenz der Hochleistungsdigitaldruckmaschine RotaJET in den Verpackungs-, Dekor- und Buchmärkten zu den Schwerpunkten seiner Arbeit gehören. Erfahrung und Know-how im Sondermaschinenbau kommen dem 37-Jährigen Maschinenbauingenieur bei dieser Aufgabe zugute. Die engen Geschäftsbeziehungen zu Akzidenz- und Zeitungsunternehmen wird Philipp Zimmermann weiter stärken. In den vergangenen zehn Jahren war Philipp Zimmermann für das Unternehmen KraussMaffei Technologies GmbH tätig. Bei dem Maschinen- und Anlagenbauer für die Kunststoffindustrie begann er als Gebietsvertriebsleiter in Asien und rückte 2014 zum Produkt- und Vertriebsleiter für Faserverbund- und Oberflächentechnologien in der Reaktionstechnik auf.
2018 übernahm er die Business Unit, die Sondermaschinen für Leichtbautechnologien und Oberflächentechnik, sowie Verfahrens- und Anlagenlösungen zur Herstellung von Bauteilen aus Polyurethan oder anderen reaktiven Materialien in der Reaktionstechnik herstellt. In den letzten zwei Jahren war Zimmermann für den globalen Vertrieb der Reaktionstechnik zuständig und hat in dieser Zeit das Marktwachstum in seinem Bereich ausgebaut. Stefan Segger, bislang Vertriebsdirektor für die Business Unit Digital & Webfed bei Koenig & Bauer, wird sich künftig komplett auf das, für das Unternehmen so wichtige, Segment Rollendigitaldruck kümmern.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Was ist los beim Branchenprimus?

Jürgen Otto (59) wird zum ersten Juli 2024 neuer Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er folgt damit auf Dr. Ludwin Monz, der sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum Ablauf des 30. Juni 2024 auf eigenen Wunsch im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niederlegt und aus dem Vorstand von Heidelberg ausscheiden wird.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung