CEO-Wechsel bei der Hunkeler AG

Veröffentlicht am: 19.12.2022

Wenige Wochen vor den Hunkeler Innovationdays bekommt das Unternehmen mit Daniel per ersten Jänner einen neuen CEO. Der bisherige CEO Michael Hunkeler bleibt Delegierter des Verwaltungsrates.

Der neue CEO Daniel Erni ist seit 2016 bei Hunkeler. Er hat als Chief Sales Officer und Mitglied der Geschäftsleitung viel dazu beigetragen, dass die Hunkeler-Gruppe in den letzten Jahren Umsatz, Ergebnis und Marktanteile steigern konnte. Dank seiner guten Zusammenarbeit mit Stefan und Michel Hunkeler sowie mit der Geschäftsleitung, den Mitarbeitenden, Kunden und Partnern war dieser Erfolg möglich. Bevor Daniel Erni in die Hunkeler AG eintrat, war er bereits schon Geschäftsführer und Verkaufsleiter in anderen Unternehmungen. Er berichtet unverändert direkt an Michel Hunkeler, der mit dieser Übergabe mehr Zeit für strategische Themen wie auch für die Betreuung von diversen Stakeholdern rund um die Hunkeler-Gruppe haben wird. Stefan Hunkeler, Präsident des Verwaltungsrates, wird seine Aufgaben unverändert fortführen. Die bestehende und bewährte Geschäftsleitung bleibt bestehen. Die Aktionäre und die Familie Hunkeler freuen sich auf diese Neuorganisation und sind überzeugt, eine ideale Lösung gefunden zu haben. Den Hunkeler-Unternehmens- und Familienwerten werden damit ausgezeichnet Rechnung getragen, um das Unternehmen auch langfristig optimal weiterzuentwickeln.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Insolvenz mit Fragezeichen

Am 27.10.2022 ging wohl ein Stück Druckgeschichte zu Ende. Am diesen Tag wurde die Insolvenz der manroland Österreich GmbH angemeldet. Neun, zumeist langjährige Mitarbeiter, haben die schwierige Aufgabe, sich neue Arbeit suchen zu müssen.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung