Laser Cutter 20.30L: Technik-Innovation von JustLaser

Veröffentlicht am: 23.11.2021

Der JustLaser 20.30L setzt neue Maßstäbe in Schneid- sowie Gravurqualität ohne beim Thema Sicherheit Kompromisse eingehen zu müssen. Das Unternehmen beweist damit seinen Innovationsvorsprung im Bereich Forschung und Entwicklung.

Das Modell mit einer Bearbeitungsfläche von bis zu zwei mal drei Meter schneidet organische Materialien genauso wie Metalle höchst präzise und schnell. Er ermöglicht einfachstes Arbeiten ohne sicherheitsbedingte Kompromisse in der Arbeitsumgebung.
Die einzigartige „CE-Zertifizierung“ für Laserklasse 2 stellt die gängigen Sicherheitsstandards auf ein neues Niveau. So stoppt die Maschine automatisch, sobald der Lichtschranken mit Sensoren im Bereich der Bearbeitungsfläche durchschritten wird. Selbstverständlich kann danach jedes angefangene Laserverfahren wieder genau dort weiterverfolgt werden, wo abgebrochen wurde. Vor allem können Arbeitsunfälle dadurch deutlich reduziert und teure Rüstkosten für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen sowie Schulungen eingespart werden. Das Gerät kann in bestehende Arbeitsumgebungen somit einfacher platziert werden.
„Mit meinem erfahrenen Expertenteam konnten wir bei JustLaser eine einzigartige Lasermaschine auf den Markt bringen. Diese graviert nicht nur drei Mal schneller als bisher übliche Maschinen, sondern schafft neue Sicherheitsstandards und inkludiert eine innovative Absauglösung. Das ist eine einzigartige Errungenschaft, die uns in unterschiedlichsten Anwendungsgebieten noch wettbewerbsfähiger macht.“, zeigt sich Gründerin Alexandra Kutos stolz über diese Innovation. www.justlaser.com

   
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Heidelberg verkauft Print Media Academy

Sie war und ist ein optisches Highlight, wenn man nach Heidelberg kommt und in Richtung Innenstadt fährt. Über Jahre hinweg war die von Hartmut Mehdorn initiierte PMA Treffpunkt für die Branche und Gastgeberin unzähliger Veranstaltungen, Präsentationen und Diskussionen. Die Immobilie wurde nun verkauft.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung