Golden Pixel Award 2021: Die Jury hat getagt

Veröffentlicht am: 31.10.2021

Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause wird der Golden Pixel Award heuer zum 20. Mal herausragende Druckprojekte feiern. Designer, Auftraggeber und Druckereien waren eingeladen, ihre Projekte einzureichen.

Am 15. und 16. September kam die hochkarätige Jury zusammen, um die Besten aus 170 Einreichungen zu bewerten. Und den Juroren wurde es nicht einfach gemacht. Zu viele schöne Projekte hatten Österreichs Druckereien eingereicht, um ganz vorne mit dabei zu sein und nicht zuletzt die wertige Arbeit der Industrie unter Beweis zu stellen. Speziell in den Kategorien Buch & Bildbände, Etiketten, Direct Mail und Akzidenzen gab es fachliches und bewertendes Köpferauchen. Mit 34 Einreichungen waren Etiketten in diesem Jahr die Top-Kategorie und es gab noch niemals in der Geschichte des Golden Pixel Award so viele Ex aequo Platzierungen wie in diesem Jahr. Die Liste der Nominierten kann man von der Golden Pixel Webseite www.golden-pixel.eu downloaden und die Nominierten fiebern schon der Präsentation am 2. Dezember in der Ottakringer Brauerei entgegen.
Mit der Golden Pixel Trophy wird inzwischen zum elften Mal ein Gesamtsieger aller Kategorie-Gewinner ermittelt. Es handelt sich dabei um einen Wanderpokal, der jährlich an den jeweils neuen Gesamtsieger weitergegeben wird. Der vom VFG verliehene Gutenberg Award zeichnet verdiente Persönlichkeiten der Druckindustrie aus und wurde erstmals 2014 verliehen. Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung an den langjährigen Geschäftsführer der Offsetdruckerei Schwarzach, KR Ing. Eduard Fischer. Auch in diesem Jahr wird eine verdiente Persönlichkeit der Branche geehrt.
Der Golden Pixel Award 2021 wird wieder von einer Reihe namhafter Unternehmen unterstützt, die damit nicht nur ihre Wertschätzung zum Ausdruck bringen, sondern ihr Sponsoring auch als Signal an die Druck- und Medienindustrie verstehen. Darunter finden sich namhafte Unternehmen wie Agfa, Berberich, Burgo, Fujifilm, Koenig & Bauer, Konica Minolta, das Lebensministerium, Verband Druck Medien und erstmals QuarterPack, Esko, GMG sowie Kyocera. Chromos Printing wird sich als Haupt- und Kategoriesponsor beteiligen. Als Eventpartner hat Sappi Austria zugesagt.

   
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Heidelberg verkauft Print Media Academy

Sie war und ist ein optisches Highlight, wenn man nach Heidelberg kommt und in Richtung Innenstadt fährt. Über Jahre hinweg war die von Hartmut Mehdorn initiierte PMA Treffpunkt für die Branche und Gastgeberin unzähliger Veranstaltungen, Präsentationen und Diskussionen. Die Immobilie wurde nun verkauft.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung