7 Gründe, in einen Roland TrueVIS VG2 Drucker/Schneideplotter zu investieren

Veröffentlicht am: 26.06.2019


Für jeden Werbetechnik-Dienstleister kann es eine Herausforderung sein, die von den Kunden geforderten kurzen Lieferfristen einzuhalten, ohne Kompromisse bei der Qualität eingehen zu müssen. Eine Lösung, die einen Drucker und Schneideplotter kombiniert, bietet erhebliche Produktivitätsvorteile. Voraussetzung ist jedoch, dass die Investition eine herausragende Qualität bei einer attraktiven Kapitalrendite (ROI) gewährleistet. Genau hier kommt das neue System TrueVIS VG2 von Roland DG ins Spiel. Die zahlreichen Verbesserungen gegenüber der Vorgängergeneration sowie die Vorrangstellung von Roland DG auf dem Print & Cut Markt machen die TrueVIS VG2 zur Print & Cut Lösung erster Wahl.
Das sind die 7 Gründe: www.rolanddg.de/blog/2019/03/29/7-reasons-guide

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Was ist los beim Branchenprimus?

Jürgen Otto (59) wird zum ersten Juli 2024 neuer Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er folgt damit auf Dr. Ludwin Monz, der sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum Ablauf des 30. Juni 2024 auf eigenen Wunsch im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niederlegt und aus dem Vorstand von Heidelberg ausscheiden wird.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung