Neu aufgestellt: Chromos Österreich GmbH

Veröffentlicht am: 14.10.2022

Seit 2004 bedient die reico Handels GmbH die grafische Industrie Österreichs. Schon fast ebenso lange gehört das Unternehmen der Schweizer Chromos-Gruppe an, die ihrerseits mit der Chromos (Austria) GmbH seit 2009 in Österreich tätig ist.

Es war daher naheliegend, die beiden Firmen zur Chromos Österreich GmbH zu vereinen. Dieser Schritt kräftigt die Organisation in Österreich und unterstreicht die Ausrichtung, diesen wichtigen Markt weiterhin durch ein lokales Team mit hoher Nähe und Kompetenz zu bedienen und die Position zu stärken.
Die Chromos Österreich GmbH bietet damit aus einer Hand ein umfassendes Sortiment von digitalen und konventionellen Druckmaschinen sowie Drucksaal-Verbrauchsmaterial für den Akzidenz-, Etiketten- und Verpackungsdruck. Das Angebotsportfolio umfasst führende Marken wie Omet, Codimag, HP Indigo, AB Graphics, RMGT, Weilburger und Zeller+Gmelin und wird auch künftig kontinuierlich ausgebaut werden.
Das Team der Chromos Österreich GmbH mit Sitz in Schwarzach umfasst derzeit acht Mitarbeiter im Verkauf und technischen Service unter der Führung von Stefan Bachmayer, Adrian Meyer und André Stettler, und wird in Kürze um zwei weitere Druckfachleute verstärkt. Bei Bedarf können zudem jederzeit weitere Spezialisten der auch in der Schweiz und Deutschland tätigen Chromos Gruppe hinzugezogen werden.

   
 
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Die Automatisierungs drupa

Die drupa 2024 hat alle Erwartungen übertroffen, mit einer deutlichen Verschiebung in der langjährigen Debatte um digitale versus analoge Technologien. Es war eine harmonische Mischung aus Digital und Analog „Powered by Automation“.

Anzeige

Umfrage

Beeinflussen die Auswirkungen des Coronavirus Ihre Geschäftsentwicklung?

Ja, massiv
Etwas
Gar nicht
Keine Meinung